Meine Stifte zur Meldung, dazu, dass die Schulen nun mit Internet und Rechnern ausgestattet werden sollen. Wenn es für die Bereitstellung einer zeitgemäßen Schulausstattung bereits einer globalen Pandemie bedurfte, dann ist die Sorge berechtigt, dass es möglicherweise erst im Zuge der Auswirkungen der Klimakatastrophe Mittel für die Sanierung der Gebäude geben wird. Eins ums andere Mal bedauert man, dass Kinder keine Autos sind, denn Parkhäuser sind IT technisch besser angebunden und ausgestattet als das durchschnittliche Gesamtschulzentrum, vom baulich besseren Zustand mal ganz abgesehen. Und mit dem TÜV aus Hessen hat man bei der Parkplatzsuche in München auch kein Problem, wohingegen man beim Abi im falschen Bundesland gerne mal mit Wartesemstern belohnt wird. Die Gewerkschaft der Lehrer mahnt im übrigen an, dass es nicht ausreiche, Lehrer mit Rechnern auszustatten, wenn man diese nicht darin schule und sich übergreifende Gedanken zum schulischen Einsatz der neuen Medien mache. Ich lass das mal so stehen..
104 Einzelfälle also allein in NRW. Der Skandal ist dabei der Innenminister, der Aufklärung behindert und beständig das legitimierende Lied vom Opfer, welches Polizisiten kopfhinhaltend für die Gesellschaft leisten singt. So als wäre dies eine Rechtfertigung für irgend etwas.
In #Bielefeld infizieren sich wieder mal viele Menschen auf einer privaten Familienfeier. Alternativtheoretiker sind erstaunt: sie hatten fest damit gerechnet, dass sich zwei Unmöglichkeiten beim Zusammentreffen gegenseitig auflösen und Corona so endgültig verschwinden würde.

Interessantes Startup das gerade im MoMA vorgestellt wurde: windcloud.de

Ein nachhaltiger RZ/Cloud Anbieter die sowohl Ökostrom als auch die Abwärme des Rechenzentrums nutzen.

Ich sympathisiere mittlerweile grundsätzlich mit Streikenden, aber mit den Streikenden des Öffentliches Dienstes im Moment besonders. Hätten wir besser mal im Frühjahr die Löhne dieser Menschen nach oben korrigiert, anstatt sie — und irgendwie auch uns selbst — zu beklatschen.

Bitte macht weiter so, ihr habt jedes Recht und meine Solidarität dazu!

Surveillance capitalism is the same as climate change, but for data:

- Some people have been warning about its consequences for years
- Most people don't care because they don't feel concerned, they can't see it affecting them
- A few companies are making a lot of damage with the help of governments
- When we will face the consequences it will be too late
- We can still do something about it, and the sooner the better

@KM_BW@twitter.com @reticuleena@twitter.com @digital_genial@twitter.com @FiMedien@twitter.com @CDU_BW@twitter.com @Nextclouders@twitter.com „Die Zustimmung zur Datenverarbeitung muss freiwillig sein – da beißt sich die DSGVO mit der Schulpflicht, Frau Ministerin, oder?“

„Frau Eisenmann, kehren Sie um!“

#BBA20 #BigBrotherAwards

Show thread

„Sollte die Personenkennziffer Gesetz werden, werden diejenigen unter uns, die nicht geschichtsvergessen sind, gegen diese neuerliche Anmaßung von Regierungshandeln aufstehen müssen. Wir rufen Verfassungsjurist.innen und Staatsrechtler.innen dazu auf, uns dabei zu unterstützen.“

Show thread

Weiter @padeluun@twitter.com:

„2007 hat dann der damalige Finanzminister Peer Steinbrück die Steuer-ID eingeführt. Damals wurde noch hoch und heilig geschworen, dass diese Steuer-ID niemals zu einer Personenkennziffer ausgeweitet werden soll. Und jetzt haben wir den Salat!“

Show thread

Werbung: Neue Identität gefällig?!
Out now 12.000 #Passdaten deutscher Staatsbürger und über 100.000 Daten von Menschen anderer Nationen. Auch #Diplomatenpässe ranghoher deutscher Spitzenbeamten sind zu haben.

Frische #Datensätze von Ein- und Ausreisenden zwischen Februar und April 2020.

Jetzt bei jedem teilnehmenden #Darknet Markt. Garantiert auch den passenden #Datensatz für dich!

tagesschau.de/investigativ/br-

Da fällt mir nur Ironie zu ein, denn Freitag ist #Freutag und nicht Heultag!

Indem #Seehofer weiter Studien zu Rechtsextremismus in der #Polizei ablehnt schützt er nicht die Polizei vor unbilligen Anwürfen, sondern die Nestbeschmutzer in der Polizei. Er macht allen Polizisten klar, dass es besser sei, sich in die Reihen der Nestbeschmutzer einzufinden.
Show more
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!