Show more

Gerade beim Heimradeln vom Tanzen (artig mit Mundschutz und in separierten Bereichen für jedes Paar) diesen krassen Doppelregenbogen gesehen und sofort fotografiert. Hammer!

Hmmm, das muss so ein Kuhdini gewesen sein... Stand da einfach außerhalb der Weide, als ich vorbeigelaufen kam...

Die #Corona-Infektionszahlen sind glücklicherweise in #BadenWürttemberg stabil im unteren zweistelligen Bereich. Warum gelten aber trotzdem weiter Maßnahmen wie die #Maskenpflicht beim Einkaufen oder im Nahverkehr? Wir erklären, warum wir immer noch vorsichtig sein müssen und wieso das Virus schnell wieder zurückkehren könnte.
baden-wuerttemberg.de/de/servi

Hmmm, hab mir die Corona-Warn-App installiert und eingerichtet. Mal sehen, ob ich mal gewarnt werde...

In den Medien: "Londons Verkehrsrevolution", "Fahrradboom in Paris", "Brüssels kleine Verkehrsrevolution", "Madrid plant für die nächsten 5 Jahre jährlich 100 km neue Velospuren", usw.

Währenddessen der Zustand der Verkehrswende in Deutschland:

"Nebentätigkeit” ist so ein geiles Wort für Einnahmen ohne jede Tätigkeit.
Noch dazu für Einnahmen, die so unglaublich viel höher sind als alles, was andere mit Tätigkeit erwirtschaften.

Over 1,000,000 people (including me) have signed this petition to Congress to officially classify the KKK as the terrorist organization it is and make it illegal: change.org/p/us-congress-make-

@sebastianhahn Ich habe nämlich gerade gesehen, dass pünktlich zwei Wochen nach den Öffnungen in vielen US-Bundesstaaten jetzt Infektionszuwächse von teils über 90% zu verzeichnen sind. Das droht uns auch, was aber viele nicht davon abhält, so zu tun, als ginge es jetzt einfach so weiter, wie wir im letzten Jahr aufgehört haben.

Show thread

Ich bin ja sehr gespannt auf die Corona-App. Wenn die kein völliges Desaster ist, werde ich sie installieren, denn als Lehrer, der täglich in Kontakt mit Schülern der Klassen 5 bis 12 kommt, wäre ich unter Umständen der perfekte Superspreader. Ich trage gerne meinen Mund-Nasen-Schutz, auch wenn es unbequem ist, ich verzichte auf körperliche Nähe mit allen, die nicht zur Familie gehören usw. Hoffentlich genügt das.

Hmmm, gerade Unterricht für Montag vorbereitet, da darf ich offiziell zum ersten Mal seit 13.3. wieder in die Schule. Ich war natürlich für organisatorische Arbeiten (Oberstufenkoordination, Kurswahlen) mehrfach dort, der Unterricht lief aber rein digital. Ich fürchte, der Montag wird trotz der halbierten Klassen erst einmal tierisch anstrengend – einfach, weil ich jetzt so lange wie noch nie am Stückaus aus dem aktiven Unterrichtsgeschehen draußen war.

Show more
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!