Show more

Vorhin war ich mal derb unterzuckert, so etwas habe ich zuletzt vor einem halben oder dreiviertel Jahr erlebt, das war nicht angenehm. Nach dem Holzhacken war ich ganz zittrig, hab dann zum Glück innerhalb von fünf Minuten ein paar hundert Kalorien nachgeschoben, schon ging‘s wieder gut. Herrlich! ;-)

Gucke gerade „Star Trek II – Zorn des Khan“ im Director‘s Cut – hach, das ist ewig her, drei „neue“ Stellen im Vergleich zur regulären Version habe ich schon entdeckt.

Eine AR-Brille von Apple wäre für mich als Brillenträger tatsächlich ein 🔨. Viel brauchbarer als eine dumme Uhr. Ich fand schon die Google-Glasses vor ein paar Jahren eine sehr interessante Idee. Nur die Umsetzung war nicht ausgereift und Google hat in Sachen Privacy (gerade auch der unbeteiligten Dritten, die ja trotzdem erfasst würden) nicht gerade den besten Ruf. So: Go Apple!

mactechnews.de/news/article/Ap

Seinem moralischen Kompass treu bleiben. Das sagt sich so leicht.

RT @gretathunberg
Today is #WomensDay. Today we honour sisterhood.
Nowhere in the world today women and men are equal
The more I read about the climate crisis the more I realise how crucial feminism is.
We can’t live in a sustainable world unless all genders and people are treated equally #8march

FYI: The Washington Post's adblock blocker just checks for the existence of a cookie named wapo_secure_login_id and doesn't care about the value

Haha, nun ist ja „Fastenzeit“. Bei mir als weitgehend unreligiösem Menschen sieht das so aus: Von Montag bis Freitag Nachmittag/Abend verzichte ich auf Süßigkeiten, am Wochenende gibt's die aber. Alkohol trinke ich ohnehin so wenig, dass ein Verzicht hier kaum einen Unterschied darstellen könnte, also kümmere ich mich darum nicht weiter. That's it.

Ob die Blöd-Bild-Zeitung von der Regierung finanziert wird, um von wichtigen Fragen abzulenken?

Ein bisschen Brot und Spiele…

Huhu! Es sind Ferien, also hatte ich mal wieder ausreichend Zeit, um einen Blog-Eintrag fertigzustellen und auch noch zu veröffentlichen (kam in letzter Zeit selten genug vor). Es sind noch ein oder zwei weitere Artikel in Vorbereitung, wenn ich die kommenden Tage gut über die Runden komme, gibt es gleich noch mehr im Blog. Der heutige Beitrag: solera1847.wordpress.com/2019/ – viel Spaß beim Lesen!

Höllisch windig heute, das war teilweise angenehm, wenn ich den Berg gefühlt „hinaufgeschoben“ wurde, dafür gab es auch Strecken „gegen eine Wand“ aus Wind, die selbst bei ebener oder leicht abfälliger Strecke sehr anstrengend waren. Aber der Sonnenschein hat vieles wieder ausgeglichen.

Interview zum Elektro-Kleinwagen "e.Go" mit Verkehrsforscher Stefan Bratzel

Das Aachener Start-up -Unternehmen " e.Go " steht vor der Serienproduktion des " e.Go Life ". Sind solche Elektro-Kleinwagen das Modell der Zukunft für Städte? Eine Einschätzung von Verkehrsforscher Stefan Bratzel.

www1.wdr.de/nachrichten/interv

RT @ReneHesse

Drei falsche PIN-Kombinationen auf einen Zettel schreiben und in die Geldbörse zur Bankkarte packen.

Wird die Geldbörse geklaut/verloren/etc., wird ein Krimineller mit ziemlicher Sicherheit die drei PIN probieren und eure Karte wird eingezogen.

🤷‍♂️

🐦🔗: twitter.com/ReneHesse/status/1

RT @heuteshow

CDU:
- Artikel-13-Gegner sind Bots
- Klimaaktivisten sind Schulschwänzer
- Intersexuelle sind Männer, die nicht wissen, ob sie im Stehen oder Sitzen pinkeln sollen, LOL

Auch CDU:
- Klar ist: Wir sind vom Wähler abgestraft worden. Warum? Das können wir uns nicht genau erklären

🐦🔗: twitter.com/heuteshow/status/1

Show more
Mastodonten.de

mastodonten.de ist eine Mastodon Instanz offen für alle netten Leute (über 16). Geht gut miteinander um (und lest die Regeln wenn ihr euch nicht sicher seid, was das heißt). Wer möchte, kann auch gerne etwas spenden, um den Betrieb von mastodonten.de zu unterstützen.

mastodonten.de is a Mastodon instance open to nice people (over 16). Be excellent to each other (and read the rules if you're not sure what that means). Who would like, can donate something, in order to support the operation of mastodonten.de.