Gerade in der heute-App gesehen: Finde den Fehler! 🤦🏻‍♂️

Heute mal ein LSD-Lauf (Long Slow Distance, siehe ChiRunning von Danny Dreyer), im Wald gab es einige Verwüstungen vom Sturm der letzten Tage zu sehen (umgestürzte Bäume, viele Äste und Zweige auf dem Boden), aber heute war der Wind zum Glück recht moderat.

Hab gestern und heute beim Laufen diese Dokumentation angesehen: „Roger Waters: The Wall“. Ein genialer Konzertfilmen mit einem bisschen (dezent überdramatisierter) Hintergrund-Geschichte. Aber alles in allem wirklich sehenswert!

Danach gab‘s noch 15km auf dem Laufband, denn ich war schon verschwitzt und hatte keine Lust, mich zum Laufen umzuziehen. Hier sieht man schön, dass das Tempo Stück für Stück ansteigt — alle 500m eine Stufe schneller.

Beim Rudern finde ich es ja immer ganz lustig, dass man die anstrengenden Teile des Programms quasi 1:1 im Herzschlag gespiegelt sehen kann. Heute war es vier Mal das Programm 5 (10 Minuten pro Durchgang, klassische Schwellform <>).

Höllisch windig heute, das war teilweise angenehm, wenn ich den Berg gefühlt „hinaufgeschoben“ wurde, dafür gab es auch Strecken „gegen eine Wand“ aus Wind, die selbst bei ebener oder leicht abfälliger Strecke sehr anstrengend waren. Aber der Sonnenschein hat vieles wieder ausgeglichen.

Extrem windig heute, zum Glück in der „richtigen“ Richtung: anfangs Gegenwind, am Ende Rückenwind. Und Höhenmeter... 😉

Energiesparen für Profis: Im offenen Backfach kann man prima Gemüse anbraten. Ganz ohne Strom!

Trotz einsetzender Pollenallergie ein angenehmer Lauf mit spannenden Hörbuch („Blackout“ von Marc Elsberg), es folgt ein vergleichsweise kurzer Schultag, dann Vorbereitung für zwei deutlich längere Schultage...

Irgendwie scheinen der schlechte Schlaf und die Kälte mich beim Laufen etwas gestresst zu haben. Noch dazu die Zucker-Reduktion, aber das Hörbuch war wie immer super, sodass der Lauf völlig ok war.

Etwas versteckt in iMessage findet sich ein recht genialer Filter, den ich heute erst entdeckt habe. Da kommt ja fast schon Kunst heraus...

Show more
Mastodonten.de

mastodonten.de ist eine Mastodon Instanz offen für alle netten Leute (über 16). Geht gut miteinander um (und lest die Regeln wenn ihr euch nicht sicher seid, was das heißt). Wer möchte, kann auch gerne etwas spenden, um den Betrieb von mastodonten.de zu unterstützen.

mastodonten.de is a Mastodon instance open to nice people (over 16). Be excellent to each other (and read the rules if you're not sure what that means). Who would like, can donate something, in order to support the operation of mastodonten.de.