Follow

Letzten Freitag kam mein Corona-Scheck aus den USA: 1.200 USD Hilfe für alle US-Bürger. Heute dann der begleitende Brief, eine Seite englisch, die andere spanisch. Und größer als alles andere auf dem Papier (inkl. des Schriftzugs „The White House“ oben): die Unterschrift von Donald J. Trump. Hat ja bald Seltenheitswert...

· · Tootle for Mastodon · 1 · 0 · 3

@sebastianhahn ist das die Mini-Entschädigung für den Stress mit dem IRS?

@morre Na, schön wär‘s. Es ist etwas mehr als die Hälfte des Betrags, den mich die Aufgabe der US-Staatsbürgerschaft kosten wird.

@sebastianhahn Heilige … Dass das überhaupt Geld kostet ist ja schon ’ne Frechheit.

@morre Da ist der Auszug aus der einen vorbereitenden E-Mail, die ich mal bekommen habe. Danach scheinen Corona und Wahl die US-Behörden weitgehend lahmgelegt zu haben. Seit August nichts mehr, obwohl ich die angeforderten Dokumente geschickt habe.

Sign in to participate in the conversation
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!