Follow

Gestern im Media Markt: Typ ohne Maske beim Einkaufen. Binnen Sekunden (!) war ein Verkäufer vor Ort und hat ihm nur die Wahl gelassen, sofort die Maske aufzusetzen oder den Laden zu verlassen. Sehr gut! 👍🏻👏🏻

Nur wenige Stunden später treffe ich beim Einkaufen im Edeka Leute an, die ohne Maske an der Kasse anstehen oder nur ihr T-Shirt über die Nase hochziehen (so lecker... 🤮). Denen hat keiner was gesagt.

Ich sehe uns schon in der zweiten Welle, dann wird gejammert. Selbst schuld!

@sebastianhahn ich bin am überlegen, die Einkäufe euch liefern zu lassen.

Hier in Berlin sind genug Arschlöcher unterwegs - ich verlasse das Haus nur noch wenn unbedingt nötig.

@morre Nun, ich bin fünf Tage die Woche in der Schule. Zum Glück halten sich vor allem die unteren Klassen sehr gut an die Regelungen. Ab 10. Klasse und aufwärts wird‘s zum Teil grenzwertig, denn da spielt dann wohl vor allem das Posiergehabe der jungen Herren eine wichtigere Rolle als die Sicherheit. Gut, ich kann die zum Teil verstehen, hier in Aalen gibt es nur fünf offizielle Fälle – aber was heißt das schon? Gerade bei zwei Wochen Inkubationszeit eigentlich nichts.

@sebastianhahn bin sehr froh dass ich meine Arbeit von Zuhause aus machen kann.

Solche Macker, die so cool sind dass sie das Leben anderer gefährden würde ich sofort rauswerfen.

@morre Das wird zunehmend schwerer, wenn von 12-15 Schülern im Raum 7-8 der Meinung sind, sich so benehmen zu müssen. Aber ich weise hin, ermahne, lebe vor – und bislang ging‘s tatsächlich noch gut. Was den Schulstart im September angeht, von dem im Moment ja viele Leute denken, er könne wie in früheren Jahren ablaufen, habe ich aber eine dezidierte Meinung: Solange noch kein Impfstoff verfügbar ist, wäre das Fallen von Abstands- und Mundschutzregel fatal.

@sebastianhahn ich bin ja zum Glück nicht in der Situation.

Wenn ich meine aktuelle Einschätzung der Lage einbeziehe, gäbe es für mich nur die Möglichkeit die Leute rauszuwerfen oder aus Selbstschutz keinen Präsenzunterricht mehr zu machen.

Da ist mir die eigene Gesundheit einfach zu wichtig.

Vielleicht ganz gut, dass ich kein Lehrer bin :D

@sebastianhahn Zum Schulstart: Weiß nicht, in welcher Traumwelt die Leute leben.

Unsere Geschäftsführung hat gesagt, dass sie mit "Normalbetrieb" nicht vor Mitte 2021 rechnet - alles vor Anfang 2021 halte ich persönlich für illusorisch, alles < 12 Monate für sehr optimistisch.

Sign in to participate in the conversation
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!