Follow

Meine Bank hat jetzt von ihrer eigenen App auf TEO umgestellt. Schon die Einrichtung war der Horror: Ich hatte ein 46-stelliges Passwort nach allen Regeln vergeben. Das war der App wohl zu lang, was sie mir aber nicht mitteilen wollte. Stattdessen kam immer nur: „Überprüfe deine Daten!“ An denen war aber nichts falsch. Als ich dann drei neue Benutzernamen und zwei alternative (jeweils kürzer werdende) Passwörter getestet hatte, ging‘s endlich. Ganz großer Slow-Clap... (1/2)

Sign in to participate in the conversation
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!