Follow

Aha. Die SPD darf Thilo Sarrazin ausschließen. Kam gerade als Eilmeldung. Allein, dass die Partei dafür so lange gebraucht hat, zeigt, dass sie sich und ihre eigenen Ideale überlebt hat. Lange überlebt, also kann sie jetzt auch weg. Steigbügelhalter für die Union hatten wir früher schon (FDP), Zeit für eine wirklich ökologische multikulturelle Wende in der Politik!

@sebastianhahn So gerne ich ihn außerhalb von Parteien sehen möchte und so sehr ich die SPD auch oft kritisiere: Jemanden aus einer Partei ausschließen ist in Deutschland nicht trivial!

PS: wählbar sind sie für mich dennoch nicht.

Sign in to participate in the conversation
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!