Pinned toot

Liebe NutzerInnen von mastodonten.de,

gute Nachrichten! Ich werde in der Zukunft von @moderatore (Don di Dislessia) unterstützt. Die sollte dann jetzt schneller gehen und wir können uns austauschen. Schon jetzt, die ersten Stunden fühlt sich das toll an, und es macht Spaß gemeinsam an etwas zu arbeiten. Ich hoffe, dass meine Version eines demokratischeren irgendwann Realität werden kann. Dies geht nur über einen offenen Diskurs. Fröhliches Tröten weiterhin :toot:

Pinned toot

Liebe NutzerInnen von mastodonten.de.

Ich hatte mittlerweile die Chance nach den letzten turbulenten Tagen ein wenig zur Ruhe zu kommen und bin zu der Entscheidung gekommen, dass ich mastodonten.de weiter betreiben möchte.
Bei meiner Entscheidung haben mir Gespräche mit meiner Frau, Freunden und Kollegen sowie der Austausch und die Unterstützung aus dem Fediverse sehr geholfen.
Ich bin froh, dass ich mir die Zeit zum Reflektieren genommen habe.
...

Show thread
Pinned toot

Viel nachgefragt, daher jetzt auch möglich: Wer möchte, kann auch gerne etwas spenden, um den Betrieb von mastodonten.de zu unterstützen.

Much in demand, therefore now also possible: Who would like, can donate something, in order to support the operation of mastodonten.de.

liberapay.com/~32819/donate

Mir wurde gesagt, dass der Verein Fonelisco e.V., der sich für Straßen- und Waisenkinder in Tansania einsetzt, jemanden sucht, der unentgeltlich deren Webseite überarbeitet. Hat jemand gerade Zeit und Interesse daran? Dann beim Verein melden:
fonelisco-verein.de/

Bitte teilen!

Jobsuche 

Nachdem Corona mir meine Pläne für dieses und die nächsten Jahre ganz schön verhagelt hat, bin ich auf der Suche nach einem neuen Job.

Hier die Details: Teilzeit (50% oder 75%), (Großraum) Bielefeld oder gerne auch komplett remote. Bereiche Projektmanagement, Mitarbeiter*innen Entwicklung, Beratungstätigkeiten, Diversity Management und alles was da so dazu gehört!

:boost_ok:

Jules Marty, Hausierer in Kurzwaren, 56 Jahre, hat sich zusammen mit seiner Frau, 38 Jahre, in Saint-Ouen vergast. Die Armut.

🎙️ Podcast: Umlauts Diary
🎤 Folge: 039 Banken und Mastodonten

Die vergangene Woche war ein Test in Sachen “Contenance bewahren”. Zwei Themen haben mich doch sehr beschaeftigt und die waelz ich hier nun aus. Das eine sind Banken und das andere der aktuelle Beef im Fediversum.

00:12 C-Thema

05:09 Bankenspiel

15:55 WordPress rockt

17:59 Mastodon on Fire

31:36 Themen fuer UAO

umlautsdiary.wordpress.com/202

The last contribution to #Signal's server software was on April 22, 2020. Due to the sudden commit drop to literally 0 it is no longer possible to seriously call current Signal versions fully open-source.

That has no effect on the messenger's end-to-end encryption or its overall security but it does compromise the trust in the Signal Foundation, especially when considering that they did not give any reason for not disclosing the source code.

🔗 github.com/signalapp/Signal-Se

Neues bei #Signal : Konto auf ein neues Handy übertragen ist nun einfacher...

Ich bin heute einmal sehr ausführlich die lokale TL über einen längere Zeitraum durchgegangen und habe keinen weiteren auffälligen Account mehr gefunden. Falls euch Accounts / Posts auffallen meldet sie bitte, wir prüfen dann ob die Inhalte zu unseren Instanzregeln passen.

Liebe mastodonten,

ich freue mich, euch mitteilen zu können, dass uns nun auch @chotemysl bei der Moderation unterstützt! Nun sind wir zu dritt und damit noch stärker aufgestellt. Ich freue mich!

Fröhliches Tröten weiterhin :toot:

@admins Hallo liebe Admin-Kollegen,
ich hoffe, dass ihr mich jetzt lesen könnt.
Vielen Dank für die Aufnahme in euer Forum! Ich habe eure Diskussionen schon etwas verfolgt und habe schon gute Ideen für meine Instanz aufgenommen.

Besonders gut finde ich auch den Vorschlag der Mediation. Vielleicht könnte es auch Schlichter geben?
Mit freundlichen Grüßen
scroom (Alexander Kallenbach)

Because you can describe videos on mastodon the same way as you can describe images, I know exactly what is happening in this video, even though there is not much sound. Thank you for that excellent description, @deneb cooler.mom/@deneb/105913158926

Corona-Warn-App bekommt nach Ostern Check-In-Funktion

Die Corona-Warn-App bekommt eine Check-In-Funktion zur Clustererkennung. Damit sollen Gruppen anonym gewarnt werden, die an einem Event teilgenommen haben.

heise.de/news/Corona-Warn-App-

Liebe NutzerInnen von mastodonten.de,

gute Nachrichten! Ich werde in der Zukunft von @moderatore (Don di Dislessia) unterstützt. Die sollte dann jetzt schneller gehen und wir können uns austauschen. Schon jetzt, die ersten Stunden fühlt sich das toll an, und es macht Spaß gemeinsam an etwas zu arbeiten. Ich hoffe, dass meine Version eines demokratischeren irgendwann Realität werden kann. Dies geht nur über einen offenen Diskurs. Fröhliches Tröten weiterhin :toot:

Würden wir in Europa nur wenige Jahre das Geld das momentan in Lizenzen von MS & Co. gesteckt wird in lokale Firmen mit Freie Software Lösungen investieren wären wir im Handumdrehen unabhängig und langfristig deutlich erfolgreicher.

Das einzige was wir dafür brauchen ist der nötige politische Wille unabhängig zu werden und die lokale Wirtschaft zu stärken, anstatt Milliarden jedes Jahr aus dem Fenster zu werfen!

heise.de/news/Datenschutzbeauf

#DigitaleSouveränität #FreieSoftware #OpenSource #Politik

Diskriminierung, öffentliche Aufrufe zur digitalen Hinrichtung und anderes mögen im Fediverse Probleme sein. Doch neben viel ärgerlicher und unproduktiver Kommunikation wurde mir auch wieder gezeigt, was für Stärken das Fediverse hat und dass es eigentlich ein digitaler Ort ist, an dem sich respektvoller und angenehmer ausgetauscht wird als in allen kommerziellen Netzwerken. Von daher: mastodonten.de bleibt und möchte weiterhin an dieser Kommunikation mitarbeiten!

Show thread

Ich bedaure es sehr, dass durch die ganzen Vorgänge diskriminierende Inhalte so sehr in die Öffentlichkeit gerückt worden sind. Auch aus diesem Grund sind öffentliche Aufrufe m.E.n. kontraproduktiv. Ich glaube auch nicht, dass dies von den Personen, die daran beteiligt waren, so gewünscht war.

Show thread

Einige forderten mich auf, doch gewisse die Rechte nicht so hoch zu halten und generell nicht so sehr auf Demokratie zu setzen bei der Moderation. Dies ist mir als überzeugte Demokrat nicht möglich und entspricht m.E.n. auch nicht dem Grundgedanken des .

Show thread

Ohne demokratische Grundrechte wie Meinungsfreiheit u.a. würde es Schutzrechte für Minderheiten, also z.B. ein Diskriminierunsverbot nicht geben. Von daher ist es m.E.n. absurd das Diskriminierungsverbot als einziges gelten lassen zu wollen. Ich wiederhole an dieser Stelle zur Sicherheit, da ja häufig nur partiell gelesen wird, aber noch mal als Bezug zu dem aktuellen Fall: hätte ich das Video gesehen, hätte ich anders gehandelt.

Show thread
Show older
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!