Das Rätsel des künstlichen ​s, ist wieder ein Thema auf , das mich gleichzeitig fasziniert und gruselt.

youtube.com/watch?v=HWXzUeVd92

Set a timer for 5 minutes and clean up the space around you.

Bereinige gerade meine Playlisten auf YouTube. Das ist einer dieser Arbeiten, die ich meiner Oma nicht erklären könnte.

Heute eingetreten in die neue Welt von () und es hat mich sofort an G+ erinnert.
Traurig ist nur, dass derzeit kein **Markdown** unterstützt wird.
Bei 5000 Zeichen kann das schon in einer Buchstaben-Suppe enden.
Auf meinem Smartphone habe ich seit heute Mastodon und Okuna und bin gespannt wie es weiter geht.
Glück auf Okuna.io und Tröt!

Es ist traurig. Da programmieren fähige Menschen wirklich kraftvolle Tools wie die App SimpleTask und die SW todotxt.net (beide nutzen todo.txt-Format) und dann muss man Stunden nach Anleitungen suchen. Teilweise nur gefunden über die Wayback Machine.

Gerade erkannt was mein Kryptonit ist:
Bibel-Geschwurbel

Wenn der Kollega nicht bald erkennt, wie ich versuche aus dem Gespräch zu flüchten, schlage ich ihn ans Kreuz. Mit meinen 6H-Bleistiften, härter hab ich nicht.

und glücklich.

Nice! 🎼 Wirklich schöne Version von meinem Lieblingslied. 🎶

Little Boxes - Walk off the Earth youtu.be/LM8JhvfoqdA via

Heute endlich die Zeit gefunden, um Evernote zu verbannen und auf QownNotes umzustellen.
Sync mit meiner Nextcloud, Git und Notepad++ als externen Editor eingebunden.
Wollte eigentlich VIM nutzen, aber die Bequemlichkeit siegte.
Auf dem Smartphone die App. Notizen installiert und war sehr traurig, dass ich meinen iA Writer nicht mit der Nextcloud nutzen kann 😩

qownnotes.org/

Bin derzeit total begeistert von freecodecamp.org/
Habe sehr lange nicht mehr programmiert und diese Plattform in Verbindung mit sololearn.com/ bringt verschüttetes Wissen sehr schnell an die Oberfläche zurück.

Kokosöl ist flüssig, Wasser kommt nicht mehr kalt aus dem Hahn, es kann morgen bitte der Herbst beginnen.

in auf hohem Niveau.

Erst jetzt entdeckt, welchen Spaß man mit am Smartphone haben kann. Meinen verstaubten Linux-Kenntnissen tut das auch gut.

Habe gerade meinen Account wieder über die Google-Suche gefunden.

Den Kanal "Abroad in Japan" auf YT mag ich sehr.
1. ich bin von Japan sehr fasziniert.
2. Ich verstehe sein Englisch \o/

Link: youtube.com/channel/UCHL9bfHTx

Meine Oma ist jetzt Türsteher , wir nennen sie Hilde-guard.

#flawita

Erwähnte ich bereits, dass ich seit gestern eine besitze, sie montiert habe und mich jetzt auf die Wintersonnenwende freue, wenn ich sie wieder abnehme und ein hoffentlich tolles Bild dabei rausgekommen ist, wie die hier.
solarcan.co.uk/

Ziehe heute mit meiner von einem Cloud-Provider auf meinen Space bei den @ubernauten um. In einer faden Welt, muss man(n 53) sich die Abenteuer selber suchen. !

Das "S" in "IoT" steht für "Sicherheit"

Show more
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!