Großartiger #openSUSE-Tipp:

Um ein „manuell“ installiertes Paket wieder als „automatisch installiert“ zu markieren, muss an den Paketnamen an die Datei

/var/lib/zypp/AutoInstalled

anhängen. Anschließend kann man mittels 'zypper pa --unneeded' schauen, ob es noch benötigt wird und entweder wieder aus der o. g. Datei herausnehmen oder mittels 'zypper rm -u' löschen.

😉

(Das entspricht dann so ungefähr der Funktionalität von 'apt mark auto' bei Debian und Co.)

Sign in to participate in the conversation
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!