Follow

Packt eure Daten in die Wolke - haben sie gesagt.
Das ist sicher - haben sie gesagt.

Nun regnet es mal wieder Daten aus der Wolke.
Davon haben sie nichts gesagt.

laßt eure Daten soweit es geht zuhause.

@noba oder baut euch eure eigene Wolken, zum Beispiel mit Nextcloud.

@favstarmafia
Das steht bei mir noch auf der Todo-liste. Genauso wie ein Router mit WRT, Freifunk, Matrix und evtl. searx. Es hieß ja mal "gut Ding will Weile haben", aber mittlerweile glaube ich "es ist höchste Eisenbahn". Für das ein oder andere werde ich vielleicht auf die Schwarmintelligenz zurückgreifen müssen.

@noba bis jetzt habe ich für die Familie Matrix und Nextcloud umgesetzt. Du solltest den Zeitaufwand für den Betrieb nicht unterschätzen, noch mehr Dienste würde ich mir aktuell nicht mehr ans Bein nageln wollen.

@favstarmafia
Nextcloud will ich dann erst einmal nur selbst nutzen, bis ich das einigermaßen im Griff habe. Für Matrix habe ich schon meine Nichte und meinen Neffen ausgeguckt.🙂

@noba

Matrix habe ich aktuell auf einem Rock64 4GB laufen, das funktioniert aktuell mit 9 Usern ohne Probleme.

Nachdem es jetzt den rPI4 gibt, würde ich dir aber den mit 4GB empfehlen.

Du musst dann nur den Teil wo ARCH Linux installiert wird ersetzen, der Rest ist unabhängig von der Hardware.

Matrix Synapse auf einem ROCK64 installieren ⋅ Plume - lorem.club/~/FossMessenger/mat

@favstarmafia
z.Zt. habe ich ein Pi3 mit pihole. VPN habe ich in der FritzBox eingerichtet, weil ich OpenVPN nicht richtig konfiguriert bekommen habe (es funktioniert wenigstens nicht aus einem fremden Wlan mit einem Fairphone 2 mit LineageOS). Das gibt aber noch einen neuen Anlauf. Außerdem liegt bei mir IMMER NOCH ein APU-Board rum, das auf seinen Einsatz für ipfire wartet. So langsam muß ich mich mal wieder damit beschäftigen.

@noba versuch mal PiVPN, das ist viel einfacher einzurichten.

PiVPN: Raspberry Pi mit OpenVPN – Raspberry Pi Teil3 ⋆ Kuketz IT-Security Blog - kuketz-blog.de/pivpn-raspberry

@favstarmafia
Danke!
Wenn wir wieder zuhause sind werde ich mich mal wieder damit beschäftigen und berichten ob es geklappt hat🙂

@favstarmafia @noba das entspricht ja dem Pool im Vorgarten. Das ist ja okay… und nicht die gleiche Cloud, wo sie alle anderen hinein schicken. 😃

@noba
Oder haltet Eure Wolke da, wo ihr sie beherrscht. Zum Beispiel zu Hause oder in der Firma.
#nextcloud

@noba
Zuhause in meiner kleinen Wolke im Keller ☺

@mondstern
Neee, da finde ich die unter Umständen nicht mehr wieder :/

Also wenn die ganz nass und untergepflügt sind...
@noba

@nuron
Die kleine Wolke ist bei mir noch auf der Liste. Obwohl ein kleines Wölkchen würde auch reichen😀 Bis jetzt habe ich das aber noch nicht vermisst.

@noba
Sobald ein wölkchen da ist willst du nicht mehr zurück 🙃

@nuron
Ich weiß ja nicht. Der Aloisius ist auch zurück und sitzt bis heute im Hofbräuhaus.🤣

Sign in to participate in the conversation
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!