@noba

“Pflichtkontrollen in Betrieben sollen seltener stattfinden”

Das erinnert mich ein bisschen an die Diskussion um eine Art Hygiene-Ampel-Sticker an den Eingängen von Gastronomiebetrieben (Ich glaube, das war in einem Berliner Stadtteil. 🤔)

Ausgerechnet der Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA (!) brachte eine imho durchaus nachvollziehbare Argumentation dagegen. Und zwar sinngemäß:

“Wenn ein Gastronomiebetrieb im Gegensatz zu einem Konkurrenten noch keine solche Plakette hat, könnte sich das auf ihn geschäftsschädigend auswirken. Denn dadurch, dass am Kontrollpersonal gespart wird, wird ein Gastronomiebetrieb in [Berlin an sich oder vielleicht war es auch Berliner Stadtteil X] unseren durch Befragungen unter Mitgliedsbetrieben gewonnenen Erkenntnissen nach nur soundso oft überhaupt kontrolliert.”

Sign in to participate in the conversation
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!