neimi boosted

Da immer wieder Fragen aufkommen, wie man den Pix-Art Messenger auf blabber.im aktualisiert, möchten wir euch eine Übersicht verschaffen.

blabber.im/update-guide/

neimi boosted

Adventskalender für mich von meiner Frau 🥰 Ihr dürft raten was drin ist... 

🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺

neimi boosted

@digitalcourage

Grundsätzlich werden - wie bei der CWA auch - verschiedene Server der Telekom Cloud kontaktiert:
1. Zum Synchronisieren der Infizierten-Schlüssel.
2. Zur Erzeugung von Traffic zwecks plausible deniability ggü ISP/Netzwerk.
3. Zum Erzeugen eines Authentifizierungs-Tokens
4. Zum Abrufen von Testergebnissen
5. Zum Hochladen der BT Schlüssel nach Infektion

Bei 4 und 5 wird der Token aus 3 mitgeschickt. Bei 3 wird die ID aus dem Test QR code oder die TeleTAN mitgeschickt.

🌶️ Gestern hab ich die heurige Charge der beliebten🍍 () zubereitet...

und heute noch die Etiketten drauf...

Glaube dieses Jahr ist sie noch schärfer geworden 🔥🤓


neimi boosted

📱 Hab gestern mein neues gebrauchtes bekommen...

Es soll am Wochenende von Google befreit werden und ein bekommen...

Welches würdet ihr wählen und warum?


📱 2/2

Mit /#Calyx scheint root nicht vorgesehen zu sein, daher müsste ich als Firewall nutzen. Weshalb ich dann kein VPN nutzen könnte, was ich aber ab und an brauche um mich mit daheim zu verbinden.

Außerdem hab ich bei meinem die installiert, bei ist die wohl schon integriert, bei weiß ich nicht ob das möglich ist. 🤔

Show thread

📱 1/2

Danke erstmal an alle für eure Antworten...

Bis dato bin ich mit einem mit und root ohne unterwegs. Das störendste daran ist für mich die Kamera, daher habe ich mir das geholt und hoffe damit nutzen zu können...

@the_white_wolf @simsalabim @CryptGoat @Herbstfreud

Show thread

📱 Hab gestern mein neues gebrauchtes bekommen...

Es soll am Wochenende von Google befreit werden und ein bekommen...

Welches würdet ihr wählen und warum?


neimi boosted
Das Internet ist kaputt. Wer mag es bitte reparieren?

@fefebot@despora.de:

[l] Wisst ihr, wer noch nicht genug Daten von euch hat? Die freundlichen Datenstaubsauger von Cloudflare, die sich schon zwischen euch und einen Gutteil der Webserver da draußen geschoben haben und fröhlich alles sehen, was ihr auf denen so macht.

Aber das reicht ihnen nicht. Das sind auch die mit dem öffentlichen DNS-Server, der sieht, auf welche anderen Seiten ihr so geht.

Aber das reicht ihnen nicht. Das sind auch die mit dem Pilotprojekt für "verschlüsseltes DNS" mit Mozilla, damit sonst keiner sieht, was sie sehen können.

Und jetzt stellt sich raus: Auch das reicht ihnen noch nicht. Jetzt wollen sie auch noch, dass ihr ihren Cloud-Webbrowser benutzt. Damit sie auch noch sehen können, wo ihr die Maus hinbewegt aber nicht draufklickt, und wie lange ihr auf welcher Seite bleibt.
Gut, man könnte sagen, so häufig wie die ihre eigene Infrastruktur abschießen, da muss man keine großen Sorgen haben, dass nicht auch ihre Datenbanken mit den Datenkrankendaten periodisch gelöscht werden. Aber darauf würde ich mich ja eher nicht verlassen wollen. Browser in der Cloud ist jedenfalls die denkbar dämlichste Idee, die ich in den letzten Jahren gehört habe. Ja, NOCH dämlicher als "wir leiten alle Mozilla-DNS-Anfragen über Cloudflare".
Es ist natürlich auch ein massives Sicherheitsproblem, weil dann alle eure Logindaten für Webseiten bei denen in der Cloud landen und dort abgreifbar sind, für Cloudflare und sonstige Angreifer.
Wo wir gerade bei Datenkraken waren: Stellt sich raus, dass Google Chrome Google-Webseiten gerne mal von Privatsphäreneinstellungen ausnimmt. Uns hat der Benutzer bestimmt nicht gemeint, als er gesagt hat, er will alle Cookies löschen!1!!

#fefebot #google

Show more
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!