Follow

ARD-Chef: Wir brauchen eine Art europäisches Youtube mit Elementen von Facebook für den direkten Austausch mit den Nutzern sowie einer guten Suchfunktion – also ein Angebot, das von Youtube, Facebook und Google gelernt hat, aber auf europäischen Idealen von Vielfalt, Qualität und Offenheit aufbaut.“
Mag ihn irgendwer mit bekanntem Namen oder guten Kontakten auf Peertube und Mastodon hinweisen? 50 Millionen! handelsblatt.com/unternehmen/i
@Digitalcourage
@fsfe

@mosaikum
Kennt jemand die email adresse/presse anschrift oder ähnliches von Ulrich Wilhelm?
@Digitalcourage @fsfe

@mosaikum @Digitalcourage @fsfe Er hat recht. Mastodon könnte das vielleicht auch leisten, aber dafür braucht es mehr als nur Software.

@mosaikum @Digitalcourage @fsfe ARD-Chef: "Wir brauchen eine Art europäisches Youtube mit Elementen von Facebook [...] ein Angebot, das von #Youtube, #Facebook und #Google gelernt hat"

In anderen Worten: Europa will vom #Überwachungskapitalismus lernen.

Ich hingegen wünsche mir ein Angebot, das von #Peertube, #Diaspora und #DuckDuckGo gelernt hat. Passt viel besser zu Europa.

#Surveillance #Capitalism

@3rik @mosaikum @Digitalcourage @fsfe so ein quatsch, das wurde doch gar nicht erwähnt. Aber vom Inhalt und Interaktion kann man doch die Platformen als Vorbild nehmene. Mastodon schaut sich doch auch einiges bei Twitter ab…

Dasses super wäre, wenn es förderiert ist, wäre natürlich klar, aber hat damit nix zu tun.

@rugk @mosaikum @Digitalcourage @fsfe In dem Interview geht es primär um die Kontrolle von Infrastruktur und Zensur, und Geist formt Realität: Wer von den Big5 lernt wird zwangsläufig in ihre Fußstapfen treten.
Wer schon jetzt kein Wort über Interoperabilität, Offenheit oder Föderation verliert, wird diese auch später nicht bedenken.

@3rik @mosaikum @Digitalcourage @fsfe Ich bin ja eher ein Fan von Online-Services, die im Internet stattfinden statt in Europa, den USA, China oder sonstwo. Und wenn Gesetze es verunmöglichen, einfach ohne #geoblocking im Internet zu sein statt in irgendeinem Staat, dann muss halt TOR benutzt werden.

@mosaikum @Digitalcourage @fsfe wie regelt PeerTube das denn mit viralen Videos? Könnte mir vorstellen, dass sowas zum Problem wird wenn ein einziger Server Hunderttausende Aufrufe eines Videos ausliefern muss.

@ctm @mosaikum @fsfe
Gerade bei beliebten Videos soll das in #PeerTube eingebaute, im Webbrowser laufende #BitTorrent seine Stärke ausspielen: Die Downloader versorgen sich gegenseitig mit Teilen der Daten, so dass der Server die Pakete nicht an alle schicken muss. /c

@Digitalcourage @ctm @mosaikum @fsfe Macht sich dadurch dann nicht wieder jeder strafbar, der urheberrechtlich geschützte Videos ansieht?

@qoheniac

@Digitalcourage @ctm @mosaikum @fsfe

Wenn das Unrechtsbewusstsein in der Gemeinschaft überwiegt, könnte man das über voting bei kommen. Jeder könnte bei sich einstellen, das nur Videos über BitTorrent weiter geteilt werden die ein gewisses positives oder nicht zu negatives voting haben.

@qoheniac @Digitalcourage @ctm @mosaikum @fsfe
Also das war jetzt nur spontan eine Idee von mir. Keine Ahnung ob da irgendwas geplant ist.
Schwierig dürfte es auch werden wenn der Rechtsverstoß nicht offensichtlich ist.

@mosaikum
Das was der #Minister meint ist etwas #zentralisiertes, womit möglichst viel #Kontrolle über den Nutzer ausgeübt werden kann mit möglichst wenig Aufwand. Leider!

#Neuland dieses Internet...
@Digitalcourage @fsfe

Sign in to participate in the conversation
Mastodonten.de

mastodonten.de ist eine Mastodon Instanz offen für alle netten Leute (über 16). Geht gut miteinander um (und lest die Regeln wenn ihr euch nicht sicher seid, was das heißt). Wer möchte, kann auch gerne etwas spenden, um den Betrieb von mastodonten.de zu unterstützen.

mastodonten.de is a Mastodon instance open to nice people (over 16). Be excellent to each other (and read the rules if you're not sure what that means). Who would like, can donate something, in order to support the operation of mastodonten.de.