Starre seit zehn Minuten auf diese Grafik (Treibhausgas pro Kilokalorie):
ourworldindata.org/grapher/gre
Die dazugehörige Studie (2017) ganz nüchtern:
"Adoption of low-meat and no-meat diets in nations with excess meat consumption, sustainable increases in crop yields, and adoption of low-impact and otherwise more efficient agricultural systems , would offer large environmental benefits."
(via @schnittchen)

Wie immer sehr lesenswert: Gustav Seibt in der SZ über "die am meisten unterschätzte Ideologie der Moderne".
sueddeutsche.de/kultur/neue-bu

Die Briten erfanden im 19. Jhd ein mechanisches Token-System für eingleisige Zugstrecken: Nur wer den einzigen Strecken-Token hatte, durfte in die Strecke einfahren, danach wurde er an den Gegenzug übergeben. Es ist heute noch in vielen Ländern in Betrieb. en.wikipedia.org/wiki/Token_(r

"Eine von jenen hecken- und steckenreutterinnen schien mir über die maßen pomadig zu sein, so sie zu diesem fluge erst gar nicht aus ihrem großen bette gesprungen oder gekrochen, sondern in diesem liegend durch die abendlufft coutschierte;"
(H.C. Artmann: Aeronautische Sindtbart)

Lese gerade, dass Schubiack ("Schuft, Gauner") eigentlich einen Reibepfahl für Tiere auf der Weide meinte und stelle mir vor, ich wäre eine Kuh in Davos.

Bei einem Blutritual am 28. Oktober 709 hält König Schildjaguar II. eine Fackel, während seine Frau Lady Xoc eine Schnur mit Obsidiansplittern an ihre Zunge führt. Blut tropft auf Papier, das danach verbrannt wird und die Visionsschlange beschwört. en.wikipedia.org/wiki/Yaxchila

Der Jugendstil-Maler und Esoteriker Fidus war total verärgert, dass die Nazis ihn in einem SS-Magazin als "Verkitscher des Nordischen" bezeichneten. Das sei "jüdische Verläumdung". 1925 äußerte er sich gegen die Rassentheorie: es komme nur auf die "Durchsonntheit" der Menschen an.

Mit der Saunabibercard hätten Sie jetzt 290 *Schwitz* erworben

Hach ja eigentlich sollten wir alle mehr konsumieren, aber da ist der innere Schweinehund und sagt: Oh Gott noch so ein Ding, um was man sich kümmern muss. Ich war einfach zu bequem mir eine Salatschleuder und einen Carport zu besorgen. Sorry & Zwinkerbussi

Freue mich sehr, dass ich mir dieses Haus, dieses Auto und dieses Boot kaufen durfte. Danke an alle, ihr seid die besten! 👏👍♥️

Daheim ist wo man das Fahrgastrechteformular einwirft.

Der Biologe John Ray hat im 17. Jahrhdt. eine Reise durch Europa gemacht. Der Text ist voll von interessanten Pflanzen- und Essensangaben. In Italien aß man demnach z.B. Elsbeeren, Brustbeeren, Azaroldorn, Schnecken, Fröschen u. eine süße Senfnachspeise.
archive.org/details/observatio

Im 17. und 18. Jahrhundert entwickelte sich unter den Söhnen des europäischen Adels die Idee der "Grand Tour" oder "Cavaliersreise".
de.wikipedia.org/wiki/Grand_To

Der Jahrmarkt auf der Insul St. Helenien (aus H.C. Artmann: Der aeronautische Sindtbart, Zwölftes Abendteuer avt Capitul)

"Was man enter wird man sehen"

(Altes Internetsprichwort)

In Mesoamerika gab es eine erstaunliche Tradition mit rituellen Spiegeln. Sie bestanden aus Eisenerz oder Stein und wurden u.a. als Portal ins Jenseits verstanden. Auch Feuer konnte mit den teilweise hervorragend gefertigten Spiegeln entzündet werden.
en.wikipedia.org/wiki/Mirrors_

Show more
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!