covid, schule- 

"Das Hygienekonzept stellt einen umfassenden Infektionsschutz an unseren Schulen sicher. Wenn einzelne Schülerinnen und Schüler (bzw. deren Erziehungsberechtigte) aber Angst vor Ansteckung haben und für sich ein individuell erhöhtes Risiko sehen, obwohl sie nach ärztlicher Einschätzung nicht zu einer Risikogruppe gehören, kann bei der Schulleitung ein Antrag auf Beurlaubung von den Präsenzphasen des Unterrichts gestellt werden."

Umfassender Infektionsschutz. *wow*

covid, schule- 

3 mehrseitige Rundschreiben und kein einziges Mal fällt das Wort "Schulbus". Aber umfassender Infektionsschutz.

covid, schule- 

Es gibt heute und morgen zwei Timeslots für freiwillige Tests für die Kinder.

Betonung auf _freiwillig_.

Die Kommunikation der Schule enthält keine dringliche Bitte, keine Aufforderung, kein "Nutzen Sie dies doch im Interesse aller".

Ich rechne dann mal mit einer Testquote von 10% in der Klasse am Montag.

Sign in to participate in the conversation
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!