Follow

technik-tröt: tipp

Wetterbericht in der Shell:
alias wetter='curl wttr.in/berlin'

(Stadtname passend ersetzen)

Für Terminals mit weißem Hintergrund:
alias wetter='curl wttr.in/berlin | sed -e "s:226m:202m:g"'

@lilo Schönen Spielzeug für die Freunde der #shell 👍

@lilo Hab die Seite auch kürzlich in meiner ~/.config/fish/functions/wetter.fish aufgenommen:

function wetter
curl "wttr.in/$argv";
end

Auf meinem Laptop sollte ich das die Tage mal mit GPS-Koordinaten füttern.

wttr.in/help ist hilfreich.
Sourcecode:
github.com/chubin/wttr.in

@0x4A6F Mit eigenständigem Rausfinden der GPS-Koordinaten, das wär natürlich die Luxusvariante.

Aber das ist wohl leider nicht in einem Einzeiler zu haben. Jedenfalls nicht mit Bordmitteln und os-übergreifend, schade...

Moin, @lilo, ich möchte gern weitere solche Tipps & Tricks sammeln. Beispielsweise gibt es ja "Kommandos" um sich seine Linux Kernel aufzulisten. Ist noch immer so bei #ubuntu daß nicht die alten Kernel automatisch gelöscht werden. Wenn Dir was auffällt
Accounts oder toots,
zum Thema #TerminalMagic,
bitte boosten🗣️ und hashtaggen 😻

@alm10965 Wenn mir was schönes unterkommt, sicher! Allerdings ist es immer ein bisschen schwer einzuschätzen, was andere toll finden bzw. was für sie ein alter Hut ist. Dass mein kleines wetter-alias so abgeht, hätte ich z.B. nie gedacht.

Sign in to participate in the conversation
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!