Öffnung Museen 

So und nu die Frage, lohnt sich der Öffnungszinober noch? Die Stiftung, für die ich arbeite will am Donnerstag oder Freitag öffnen. Wir könnten morgen, aber ist nicht gewünscht. Ich denke, die Zahlen sind am Wochenende schon wieder beim Schließungsmodus angekommen.

Juna boosted

Wie ich das ganze Wochenende ein schlechtes Gewissen hatte, weil ich bis heute einen Text liefern muss und ich einfach nicht schreiben konnte - um jetzt festzustellen, ich muss erst in einem Monat liefern. Uff.

Juna boosted

Flashback zu etwa heute vor einem Jahr:
"Du, die Serverlast auf der Webseite vom Klinikum ist außergewöhnlich hoch, da ist doch sonst nie was los"

Ein paar frische 127er Filme haben noch niemandem geschadet.

Juna boosted

Museen Berlin Wirwissenwaswasdunichtweißt 

Kann mir mal jemand sagen, wie das gehen soll, dass noch am selben Tag (gestern), noch vor den Sitzungen IN Berlin, die Stiftung Preußischer Kulturbesitz verkündet, welches Haus an welchem Tag öffnen wird? Die Sitzung zu den Vorgaben in der Berliner Kultur finden nämlich erst heute statt.

Bzw. ich weiß schon, wie das geht, es ist eher eine rhetorische Frage.

Juna boosted

Listen to a podcast about something that interests you that you haven’t yet explored.

Museen Öffnungen Covid 

Und ich denke jetzt mal nicht an den Vorlauf, den man (eigentlich) braucht, um die Läden wieder hochzufahren. Auch davon haben Leitungen selten eine Ahnung. Ich schwanke gerade zwischen Unglaube, Sorge und Verzweiflung.

Show thread

Museen Öffnungen Covid 

Ich mache aber mir SORGEN, um die Menschen, in Museen, die mit den Gästen in Kontakt sind und so gefährdet werden. Direktor:innen und Co sind das definitiv nicht.

Juna boosted
Juna boosted
Juna boosted

@tombies @irgendwiejuna 😂 Bitte denken Sie daran, das nur die Original-Geräte, erkennbar am Pesthörnchen, zum Anschluss zugelassen sind.

Es wird ja viel Schlechtes über Berlin und das Impfen gesagt. Meine Mutter hatte gestern ihren Brief drin, hatte sofort jemanden an der Impfhotline (der leider in Mikroproblem zu haben schien), hat ihren Termine dann einfach(!) übers Netz gemacht und wird in drei Wochen geimpft.

Nüscht mit Stunden in der Warteschleife und überlasteten Servern, nüscht mit keine Termine. Kennt man als Berlinerin ja sonst auch nicht so.

Wer jemals den "Webshop" des ITDZ nutzen musste, wundert sich auch nicht mehr, warum diese Digitalisierung so daneben läuft.

Sehr eventuell erwarb ich ein neues (altes) Objektiv für meine Hassi, dabei geh ich doch gar nicht raus zum Fotografieren. :mastoflushed:

Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!