Was für eine Geschichte: Zeitsprung – Wojtek, polnischer Soldatenbär zeitsprung.fm/podcast/zs215/

Hah, also seit dem letzten update funktioniert so viel besser. Zum Beispiel kann ich jetzt meine Bürokopfthörer mit Bluethooth benutzen. Ich bin gerettet.

Juna boosted

RT @FrSausewind@twitter.com

Die Gedenkveranstaltung in #Zwickau an die Opfer des #NSU ist ein Desaster. Die Namen aller Opfer sind nun nach 20 min noch nicht ausgesprochen und der Kranz der #noafd liegt immer noch. Die Angehörigen wurden nicht in die Durchführung und Planung einbezogen oder eingeladen.

🐦🔗: twitter.com/FrSausewind/status

Juna boosted

Play for a few minutes. Doodle, learn solitaire, fold a paper airplane, do something fun.

Lesung Antisemitismus 

Lesung Antisemitismus 

Nein, ich sehe nicht lächerlich mit der Kamera vor dem Bauch aus. Alte Kameras machen schön. So.

Für den Weg ins Büro oder sonst wo, der @chajmke hat geschnippelt und nun ist eine neue Folge online. Ein anderes Thema war geplant, doch dann kam Halle. Nicht nur wir, auch die Leitung war sauer, entschuldigt also die Störungen.

sprachkasse.de/blog/2019/10/31

Juna boosted

Jetzt aber mal was Schönes:
Im Schaufenster eines Möbelgeschäfts sah ich Preislisten präsentiert in alten Schreibmaschinen.
Nun hab ich auch eine und präsentiere mir selbst Gedichte:

Befristungen Personalrat Frust 

Kaum biste einen Sbend nicht zuhause, ist da ein Hund im Bett und will Deine Füße essen. :mastoflushed:

Juna boosted

Wichtigste #Umfrage des Tages !!!

Boosts natürlich willkommen^^

Also hier die Frage der Fragen:

Wer ist denn hier noch wach ?

Der Zug muss heute, aus technischen Gründen, was sonst, in Berlin andere Bahnhöfe ansteuern. Nach einigem Aufruhr im Waggon, schließlich halten wir am Haubtbahnhof nicht tief, sondern hoch, as scheint ein Problem zu sein, finde ich unseren neuen Endpahnhof prima, da bin ich nämlich nur zwei S-Bahnstationen vom Bett entfernt. Juchu!

Weil ich so lang, also eine Woche, nicht mehr da war, geht es heute wieder nach Hamburg. Heute in die Jerusalem Akademie: Wie religiös ist Antisemitismus heute?

Ich fürchte, da gibt es einiges zu erzählen. Auch in diesem letzten Jahr, in dem ich sehr viel mit meinem Buch unterwegs war, habe ich so meine Erlebnisse gehabt. Ich freue mich, dass sich die Gemeinde die Frage stellt und ich weiß, dass das dort ein guter Ort ist. Es ist nicht das erste Mal, dass ich dort was für sie mache.

Befristungen 

Halleluja, mit den letzten vertragen sich apps und Kamera wieder. Hier ein Haltestellenidyll.

Show more
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!