Gnarf boosted

Calling smartphone equipped teenagers 'digital natives' is a mistake because a smartphone makes you a consumer rather than a native of anything.

If you want a child to become a digital native give them an actual computer instead of a corporate controlled and curated consumer device.

Gnarf boosted

Kaffeecup
@kaffeecup auf twitter:

2005: Wo können wir im Krankenhaus einsparen?

2010: Wo können wir im Krankenhaus noch einsparen?

2015: Wo können wir im Krankenhaus noch mehr einsparen?

2020: Komisch, komplett kaputtgespart unsere Krankenhäuser. Weiß da jemand was?

Wenn der Markt regelt.

Gnarf boosted

Vielleicht lernen marktliberale durch die Krise mal endlich, dass Krankenhäuser nicht erlösorientiert wirtschaften sollten. 🏥

freitag.de/autoren/der-freitag

Gnarf boosted

RT @S4F_Halle
#Covid_19 zeigt, dass es möglich ist auf die Wissenschaft zu hören und wichtige Entscheidungen zeitnah zu treffen. Beim #Klimawandel, der unser Leben in absehbarer Zeit irreversibel verändern wird, zögern wir. Zeit zu handeln!
#NetzstreikFuersKlima #NetzstreikFuersKlima
@fffhalle

Gnarf boosted

RT @rahmstorf
Remarkable, rightfully angry editorial by the chief editor of Science. "You can’t insult science when you don’t like it and then suddenly insist on something that science can’t give on demand." science.sciencemag.org/content

Gnarf boosted
Witzig, dass die, die seit Jahren das Gesundheitssystem maximal ausdünnen und gewinnorientiert umbauen, ihr Versagen damit nicht schnell genug gewesen zu sein, nun wegen #Corona als Erfolg verkaufen.
Gnarf boosted

Die Daten in der Graphik sind zwar ein paar Tage alt, aber sie sind immer noch deutlich genug, um die Wahrnehmung zu korrigieren.

Gnarf boosted

RT @Unteilbar_
"Das Asylrecht als solches wird [...] faktisch vollständig liquidiert."
Namhhafte europäische Persönlichkeiten appellieren an die #EU, sofort zu handeln!

Menschenrechte sind #unteilbar!
#Griechenland #Lesbos #WirhabenPlatz #LebenRetten freitag.de/autoren/der-freitag

Gnarf boosted
Ja der #Coronavirus senkt das Wirtschaftswachstum und den globalen CO2-Ausstoß. Das hat aber nichts mit #Klimagerechtigkeit oder #Degrowth zu tun. Und erst recht ist #COVID19 kein Beweis, dass die Natur aufgrund von sogenannter Überbevölkerung "zurückschlägt"

Zahlreiche Menschenleben sind weltweit bedroht. Gesundheitssysteme sind bereits jetzt überlastet- #Pflegenotstand - auch weil sie an Profit und Verwertungslogik ausgerichtet sind. Diese Krise zeigt: wir brauchen die gesellschaftliche Transformation!

urspruenglich von EG Berlin, twitter
Gnarf boosted

Boah, was mir die Forderung nach milliardenschweren staatlichen Hilfspaketen für die Wirtschaft wegen des Coronavirus auf die Nüsse geht!

Wie wärs mit einem millardenschweren Programm für das Gesundheitssystem? Für den Erhalt und Ausbau auch kleiner Krankenhäuser?Für menschliche Arbeitszeiten und eine ordentliche Bezahlung für PflegerInnen, damit sich mehr Menschen für diesen Beruf entscheiden? Für einen Bruch mit Privatisierungs-Paradigma?

Gnarf boosted

Zum #Weltfrauentag wünsche ich mir, niemals mehr Anfragen in diesem Stil zu bekommen: „Hallo Frau Nocun, für unser Podium zum Thema (hier IT-Buzzword einsetzen) haben bereits folgende kompetente Gäste zugesagt (nur Männer). Jetzt fehlt uns noch eine Frau. Wollen Sie moderieren?“

Gnarf boosted

Aus dem Tagesschau-Liveblog: "EU-Ministerrat zu Coronavirus-Folgen fällt wegen Coronavirus aus"

Gnarf boosted
#Corona ist ein Lehrbeispiel für die gesunde Kraft des Marktes, und warum Neoliberale Recht haben, wenn sie Regeln zu dessen Steuerung möglichst abgeschafft sehen wollen. Seltsam nur, dass die Marktradikalen wie die #FDP gerade zunehmend hysterischer nach dem Staat schreien.
Gnarf boosted

Liebe Regierungen, wenn schon eine Pastorin (!) sich dazu gezwungen sieht, angesichts des Verhaltens der EU gegenüber den Geflüchteten an der griechisch-türkischen Grenze im öffentlich-rechtlichen Fernsehen (!!) beim Wort zum Sonntag (!!!) in die Kamera zu sagen "Wir müssen die Parlamente stürmen, in denen Neofaschisten sitzen und uns in Schockstarre verfallen lassen", dann habt ihr es ganz offensichtlich so richtig verkackt. Aber so richtig richtig.

ardmediathek.de/ard/player/Y3J

Gnarf boosted

RT @ErikMarquardt
Auf #Lesbos steht jetzt das Gemeinschaftszentrum „One Happy Family“ in Flammen. Dort wurde zum Beispiel eine Klinik und eine Schule für Kinder betrieben.

Ein Versagen des Rechtsstaats, eine Kapitulation Europas vor den Faschisten. Wie kann man das zulassen, @vonderleyen? #greece

Ich zitiere mal aus dem Artikel da unten:
"Die Entscheidungstragenden der EU senden gleichzeitig auch die Botschaft aus, dass sie nicht bereit sind, ein humanitäres und weltoffenes Europa gegenüber rechtsextremen politischen Kräften zu verteidigen."

Zu feige,sich mit Nazis zu streiten, Kriegsflüchtlinge sind die einfacheren Ziele.

Ich geh jetzt erstmal strahlkotzen...
--
Flüchtlingspolitik der EU: Der Kollaps des Flüchtlingsregimes - taz.de

taz.de/Fluechtlingspolitik-der

Gnarf boosted
Gnarf boosted
Die schlimme Situation in der #Tuerkei und #Griechenland muss sich ändern. Dazu müssen wir in Deutschland den Gehässigen, den Kaltherzigen, den Geizigen, den Boshaften, den Schamlosen, den Brutalen das vermeintliche Alleinbestimmungsrecht was unsere Werte seien entziehen.
Show more
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!