Follow





Nachtrag zum letzten Toot über die mögliche Behinderung des Rechts der freien Meinungsäußerung und der Forschung und Lehre aufgrund des drohenden "Forensterben":

Das vom Netz genommene Magnetbahnforum, eines der ersten Opfer der geplanten EU-Urheberrechtsreform, lieferte ausführlichen Stoff für das Buch von Prof. Klühspies:
"Zukunftsaspekte europäischer Mobilität" auf Seiten 393-427, Abschnitte 10.6 und 11.

Sign in to participate in the conversation
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!