"Free Wifi" oder "Freies WLAN" liest man immer öfter. Was mich freuen würde, wäre, wenn es "Bedingungsloses WLAN" wäre.
* keine Registrierungsseite
* keine blockierten Ports
* kein Tracking
* keine Nutzungsbedingungen, die zuvor bestätigt werden müssen
@ffs

@funqr @ffs Was unsereins sinnvoller fände, wäre eine vernünftige Netzabdeckung statt dieses noch immer recht verbreiteten halben Balken Edge-Empfangs.

@sr_rolando @ffs Ich kenne mich damit nicht aus. Ich habe kein Mobilfunk-Internet und kann mir nie merken, was man mir damit sagen will, dass hier nur Edge-Empfang möglich ist. Ich weiß, dass es GPRS, UMTS und LTE gibt. 🤷

@funqr @sr_rolando @ffs Edge ist quasi das 56k-Modem im Mobilfunkbreich, nur ohne fiese Knattergeräusche ;)

@schattenspringer
Meine ersten Schritte im Netz ging ich mit einem 14.4er Modem. Die "Knattergeräusche" erinnern mich an meine Kindheit 😅
@sr_rolando @ffs

@schattenspringer @sr_rolando @ffs
Aber: Der nächste Schritt war dann auch gleich ein Sprung auf ISDN. 😁

@funqr @sr_rolando @ffs Ich kannte tatsächlich immer nur ISDN. Ein Knatter-Modem hatten wir zu Hause nie in Betrieb oder ich kann mich einfach nicht erinnern. Anfang der 90er war ich im Grundschulalter und mein Vater hat immer direkt den neuesten Kommunikationsstandard gepflegt. #Nostalgie #WarNichtAllesBesser #ICQ #Win311 #Dos #NortonCommander

Sign in to participate in the conversation
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!