Ich habe heute per E-Mail ein Passwort von mir zugeschickt bekommen und damit einhergehend eine Erpressung, dass Daten von mir veröffentlicht werden, falls ich nicht binnen 48 Stunden einen Betrag in Höhe von $800 in Bitcoin überweise. Wer hat auch schon mal eine solche Nachricht bekommen?

@funqr na zum glück wird doch wahrscheinlich niemand im weltweitnetz relevante daten von dir haben
Follow

@witti Ach quatsch. Soweit kommt's noch 😁

Sign in to participate in the conversation
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!