Das Automobil von M. Olier-Larouse hat den alten M. Montgillard getötet, als er in Charolles spazierenging. (Eig. Ber.)

Der Wüterich, welcher Sarah Rousmaer auf der Straße, der Stätte ihres nächtlichen Wirkens, niederstach, wurde festgenommen: er heißt Koenig.

Feuer im Boulevard Voltaire Nummer 162. Ein Gefreiter wurde verletzt. Einem Leutnant fiel ein Balken, einem anderen ein Feuerwehrmann auf den Kopf.

Beim Donnerschlag für die Republik zerplatzte eine gut 300 Jahre alte Feldschlange in Chatou, freilich ohne jemanden zu verletzen.

Mit einer Flasche schlug ein Werftarbeiter aus Toulon fast einen streikenden Kollegen tot, der ihm seinen Eifer vorgeworfen hatte. (Eig. Ber.)

Unter Zechern in Houilles ging eine Pistole, die man für nicht geladen hielt, von Hand zu Hand. Lagrange drückte auf den Abzug. Er wird nie wieder aufstehen.

Eine Trambahn der Linie nach Arpajon zerquetschte den Brustkorb des 3jährigen Jules Chevalier aus Bourg-la-Reine.

Calen, Insasse des Gefängnisses von Thouars, den um ein Haar ein Wachposten erschossen hätte, starb beim Aufprall auf die Felsen. Er war ausgebrochen. (Eig. Ber.)

Noch nie hatte es bei dem Ehepaar Picco aus Gentilly einen derartigen Radau gegeben. Schließlich gab die Gattin mit dem Tranchiermesser dem Gatten den Tod.

Auf der Flucht aus Poissy und vor den ihrer Liebe feindlichen Familien erreichten Maurice L… und Gabrielle R…, 20 und 18 Jahre, Mers und nahmen sich dort das Leben.

Vom Gerüst um die Tour St.-Jacques fielen zwei Balken - um 9 Uhr 15 abends blies ein scharfer Wind - in die Rue de Rivoli.

Eine Art Marabout, den ein Araber aus der Gegend von Constantine beherbergte, stahl ihm seine Geldtruhe und die Tochter. (Eig. Ber.)

Emilienne Moreau aus La-Plaine-Saint-Denis sprang ins Wasser. Gestern stürzte sie sich aus dem vierten Stock. Noch lebt sie, wird sich aber bald melden.

Als man ihm seinen Fang entwendete, hätte M. Lepieux, Angler in Vieux-Port (Eure), aus Wut beinahe jenen Fischfreund getötet. (Havas)

Mit einer Kugel ins Herz nahm sich der Mörder von Mlle Hureux in Lens, direkt gegenüber der elterlichen Wohnung, das Leben. (Havas)

In Versailles fand ein Lampenputzer und in La-Garenne-Colombes fand ein Sakristan je eine Bombe mit erloschener Zündschnur.

M. Linz-Veren trug einen Schädelbruch davon, als sein Motorrad in der Avenue Philippe-Auguste mit dem Automobil von M. Lardy zusammenstieß.

Im Fieberwahn sprang Mme Tobeau, 36 Jahre, aus dem Fenster, in der Rue Magenta, Courbevoie. Es war ihr Tod.

Ein Irrer aus einem arabischen Dorf der Beni-Remasses verließ fluchtartig seine Familie; jedoch reichlich spät, denn er hat sie gequält. Er wird noch gesucht. (Eig. Ber.)

Fünf Unbekannte verprügelten mit Stöcken vier Angler aus Le Mans. Einer von letzteren, M. A. Poiron, ist schwer verletzt. (Eig. Ber.)

Show more
Mastodonten.de

mastodonten.de ist eine Mastodon Instanz offen für alle netten Leute (über 16). Geht gut miteinander um (und lest die Regeln wenn ihr euch nicht sicher seid, was das heißt). Wer möchte, kann auch gerne etwas spenden, um den Betrieb von mastodonten.de zu unterstützen.

mastodonten.de is a Mastodon instance open to nice people (over 16). Be excellent to each other (and read the rules if you're not sure what that means). Who would like, can donate something, in order to support the operation of mastodonten.de.