Im Theater von Orange löst die Verzweifelte Sappho von Mme Lucie Delarue-Mardrus Begeisterungsstürme aus. Ein großer Erfolg auch für M. Rougier. (Havas)

Destin, zwanzig Jahre, warf, bevor er sich den Polizisten von Aubervilliers ergab, einem von ihnen, Lagarof, ein Bügeleisen mitten ins Gesicht.

Der ehemalige Kaufmann Fréd. Desechel (Rue d'Alésia, Paris) hat sich im Wald von Clamart das Leben genommen. Grund: Magenschmerzen.

Sein Kamerad weigerte sich, ihn zu töten, also ließ sich ein Junge von 19 Jahren aus Liffol (Haute-Marne) von einem Zug enthaupten. (Eig. Ber.)

Mit dem Knüppel erschlug eine Araberin aus Teboursouk (Tunesien) ihren Gatten, einen mißtrauischen, gewalttätigen Mann.

Drei allerdings harmlose Erdstöße weckten Constantine gestern um drei Uhr früh. (Eig. Ber.)

Wie soll man noch rauchen? Nach den Pfeifenschnitzern von Saint-Claude treten nun die Zigarettenpapierschneider aus Saint-Girons in den Streik. (Eig. Ber.)

Scheid aus Dünkirchen schoß dreimal auf seine Frau. Da er sie jedesmal verfehlte, nahm er die Schwiegermutter ins Visier: Treffer. (Havas)

Wie in mythologischen Zeiten bestürmte ein Bock eine Schäferin aus Saint-Laurent im Bett des Var, wo sie ihre Herde weidete. (Eig. Ber.)

In Le Havre warf sich der Matrose Scouarnec unter eine Lokomotive. Man sammelte seine Eingeweide in ein Tuch. (Eig. Ber.)

Weil er getrunken hatte, wurde der Klempnermeister Laplant aus Meudon gesellig. Seine Begleiter betäubten ihn mit einem Schlagring und raubten ihn aus.

Vor den Augen von 15000 Menschen schlitzten in Nîmes sechs Stiere sieben klapprigen Mähren den Brauch auf und wurden von den Matadoren Conejito und Bombita Chico erstochen. (Eig. Ber.)

Eine Trambahn der Linie nach Arpajon zerquetschte den Brustkorb des 3jährigen Jules Chevalier aus Bourg-la-Reine.

Auduche, schon seit Jahren im Verwandschaftsdiebstahl tätig, ließ sich in Vincennes in der Rolle des Vetters aus Colmar erwischen.

Sechs Landwirte aus Argenteuil und Sannois, welche die Gewohnheit hatten, mit dem Revolver in der Hand die Mägdlein zu erobern, wurden festgenommen.

Lumpensammler unter sich in Saint-Ouen. Nachdem er von Z. Mordiaz einen Schlag mit dem Knüppel erhalten hatte, hieb Fromental mit einer Eisenstange auf seinen Nacken ein.

Zu Dudelsackklängen tanzend, haben die Streikenden von Hennebont ihre Versammlung auf dem "Gewerkschaftsfeld" beendet. (Havas)

Araber unter sich in Douaouda: ein Paar bekam einen allzu kühnen Kavalier zu fassen und verstümmelte ihn so, daß seine Fleischeslust für immer vernichet wurde. (Eig. Ber.)

Vier Burschen wurden festgenommen: die einen hatten in Courbevoie mehrere hundert Meter Telegraphendraht abgeschnitten, der andere hatte sie gehehlt.

M. Odelin, Generalvikar des Erzbistums von Paris, brach sich in Saint-Gervais-les-Bains (Haute-Savoie) in der Sommerfrische den Fuß.

Show older
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!