Es ist ja fast schon ein Treppenwitz der Geschichte, dass ausgerechnet die Schweizer @nzzfeed@social.bitcast.info einen neuen kalten Krieg ausruft und "den Westen" auffordert, sich dabei hinter Donald Trump zu stellen. In der Geschichte waren es immer die, die nicht in den Krieg ziehen würden, die "zu den Waffen" riefen. So auch die Schweizer, die als "militärische Drückeberger" (neutral) in jedem der bisherigen Kriege alles nur mögliche taten, um von beiden Seiten zu finanziell profitieren.

Wenn selbst intelligente Menschen Müll reden: Dieser "Wald" ist ein sogen. "Erntereifer minderwertiger Kiefernwald", der früher oder später ohnehin ausschließlich für die Profitinteressen der Forstberufssitzer abgeholt würde und nur noch steht, weil man sich offenbar im Rahmen der Spekulation steigende Preise erwartet.

m.maz-online.de/Nachrichten/Ku

Es ist erschreckend, dass der ehemalige Kommandant der US-Truppen in Europa, die Schweizer Neutralität für einzigartig hält. Wie ignorant und kenntnislos muss einer eigentlich sein um in den USA Europas oberster Mörder zu werden?

nzz.ch/schweiz/general-ben-hod

Süß, wie ein Verlag, der auf seiner eigenen Seite aus rein kommerziellen Interessen min. drei fremde Javascripts und min. drei fremde Tracking Cookies nachlädt hier auf Bürgerrechte macht.
sueddeutsche.de/digital/tracki

Menschen, die sich auf dem Wochenmarkt lautstark unterhalten, wo man im Urlaub "nicht so viel Deutsche" trifft. Das müssen Meerbuscher sein.

Warum genau gilt der Merz in der @CDU als "Finanzexperte"? Weil er als Rechtsanwalt im Aufsichtsrat einer der Hauptbeschuldigten Banken in Sachen des größten Steuerbetruges Deutschlands (Cum Ex) saß? Und weil er als Aufsichtsrat seine Aufsichtspflicht vernachlässigte und nichts davon mitbekam, dass die Bank durch Steuerhinterziehung Ihren Hauptprofit erzielte? Oder weil er es mitbekam und seine Spuren so geschickt verwischt hat, dass er jetzt plausibel abstreiten kann? Fragen über Fragen.

Hmmm, der Bedarf an Lithium-Ionen Akkus soll also in den nächsten zehn Jahren auf das bis zu 19 fache steigen. Gleichzeitig wird an anderer Stelle erwähnt, dass ein Preisverfalls von bis zu 80% im gleichen Zeitraum erwartet wird. Ich glaube ein langfristiges Investment meiner auszahlbereiten Renternversicherung in diese Sparte kann ich mir entsprechend schenken. Max. 60% in zehn Jahren krieg ich auch auf irgendwelche Fonds von der Sparkasse.

Endlich fängt jemand an, diesem Unsinn (keine klaren Preisangaben) ein Ende zu bereiten.

Shell/Newmotion werden m.E. nur die ersten sein, die hier abgemahnt werden. Die nächsten dürften Ionity sein, die gerade angekündigt haben Preise zu verlangen, die mehr als das doppelte über dem Marktpreis liegen (79 ct/kWh).

Da dürfte dann aber der Staatsanwalt un der Wucherparagraph und nicht mehr ide Verbraucherzentrale gefargt sein.

golem.de/news/intransparente-p

Wer wissen möchte, was bei @Microsoft schief läuft sollte einfach mal versuchen bei seinem Distributor eine LInzenz (sagen wir nu für den kleinsten) Windows Server zu bestellen.

Es dauert bis zu 24 Stunden bis sich diese im Volume License Center aktivieren lässt, dann dauert es nochmal bis zu 48 Stunden bis man die Lizenz herunterladen kann. 72h (3 Tage) für die Lieferung von ein paar GB Software und einen Lizenzschlüssel.

Jede kleine Softwareklitsche ist da besser organisert.

Während ein Katzenhotel Namens "Miezhaus" in ganz Deutscheland eingerichtet werden könnte, würde sich eine Hundepension Namens "WauHaus" vermutlich am ehesten in Dessau und Weimar durchsetzen lassen.

Dafür könnte man aber in jeder Hundepension für gewisse Tiere eine "Belletage" einrichten.

In Meerbusch übrigens würde sich ein Steuerberater Namens "MeerZahl" einigermaßen schwer tun, wollen die Leute doch eher weniger zahlen. Konsequent heißt dort der Zahnarzt "Meerzahn" - dass wollen alle.

Ich verstehe das richtig? Die Menschen (Kohlearbeiter) die bisher ihr Geld damit verdienen, die Umwelt zu zerstören, zu verschandeln und zu verpesten erhalten in Zukunft ein "Anpassungsgeld", weil die Gesellschaft ihre Jobs nicht mehr will. Die Menschen deren Job bisher schon bewahren und pflegen war hingegen, werden weiterhin behandelt wie der letzte Dreck.

squeet.me/objects/962c3e10024e

Wie schön, dass jetzt auch ein echter Experte öffentlich bestätigt, dass das ganze "Beteigeuze-Supernova"-Gelaber nur ein geschicktes (m.E. wahrscheinlich gezielt eingefädeltes und mit viel Geld gelenktes) mediales Ablenkungsmanöver von echten, aktuellen und lösbaren Problemen der Menschheit ist.
weltderphysik.de/gebiet/univer

Da wir uns ja immerwieder anhören müssen, es sei eine "Urban Legend", dass Crews von Flugzeugen routinemäßig Treibstoff ablassen (aka "Gift in die Landschaft kippen") hier für's Archiv Mal ein Beleg aus 2020. Es gehört immernoch zur Routine!
welt.de/vermischtes/article205

Wann es sich wohl auch bei den letzten Spacken rumspricht, dass moderne Autos mit Kameraüberwachung gesichert sind? Und: Ja, das ist legal, weil die Aufzeichnungen ja nicht anlasslos erfolgen sondern erst jemand einen Anlass liefern muss.

teslamag.de/news/waechter-vide

Da sowohl @Polizei als auch @CDU seit 1945 Gefahren von Rechts verharmlosen, Rechtsradikale in Ihrem Reihen schützen und fördern sowie den Rechtsstaat nur gegen Links nicht aber gegen Rechts zur Anwendung bringen, ist Kritik aus dieser Richtung eher eine Bestätigung Landscheids.

Kamp-Lintfort: Christoph Landscheidt - ein Bürgermeister bewaffnet sich gegen Rechts.
spiegel.de/panorama/gesellscha

Show more
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!