Wenn Du dann das Dritte Mal am Tag mit einem dieser hochmodernen Hochgeschwindgkeitszüge (in dem die Heizug trotz Sauwetters zur Abwechslung funzt) mit höchstens 60 km/h Höchstgeschwindigkeit durch Frankfurter Vororte oder die Fränkische Provinz trödelst, fällt es Dir wieder ein: Das ist Deutschland. Hochtechnologie auf dem Abstellgleis höchst überforderter Provinzfürsten.

Würde Huawei den (m.E. Einzig) richtigen Schluss aus Google/Trumps Weigerung zur Lieferung von Android (updates) ziehen und mit seinen tausenden Android (OS- und App-)Entwicklern ab sofort freie Software wie Lineage OS oder Sailfish unterstützen, würde der Schuss der USA nicht nur nach hinten losgehen. Android wäre innerhalb von 18 Monaten so gut wie tot und die Welt 1 wichtigen Schritt weiter.

Würde sich das zum Flächenbrand ausweiten und Windows mit in den Abgrund reißen, wäre viel gewonnen.

Strache: In Deutschland sind ja in den letzten Jahren auch einige Unternehmen in dubioser Weise an Staatsaufträge gelangt (ich sage nur Verteidigungsministerium). Ob die Zensur-Ulla da auch entsprechende Verpflichtungen gegen Wahlkamphilfe eingegangen ist? Und wenn ja: auf Ibiza?

Irgendwie ist das nicht gemeldete mal wieder interessanter als da gemeldete: Wo bleibt FDP Schnellschuss-Lautsprecher Lindner in der Affäre Strache?

tagesschau.de/inland/reaktione

Was genau ist der Unterschied zwischen Strache und Kohl.

Strache
Vize, Ösi, bekam kein Bestechungsgeld, wurde gefilmt als er welches wollte

Kohl
Kanzler, Piefke, bekam Bestechungsgeld, wurde nicht gefilmt als er welches bekam

Wilkkommen inder Medieokratie oder heißt das Media-Idiotie?

"Wir haben ja alle ein großes Interesse daran, dass keine manipulative Werbung im Netz stattfindet."

Welche Werbung Frau Barley ist *nicht* manipulativ?

Ist die Frau so ungebildet? Oder ist das Teil ihrer Manipulationsstrategie, dass sie zwischen guter und schlechter Manipulation unterscheiden möchte?

mail.google.com/mail/u/0/#inbo

Der Fahrer einer Persönlichkeitsprothese (SUV), der Dir in einem Engpass die Vorfahrt nimmt und erwartet, dass Du ihm über den Gehweg ausweichst, hatte vermutlich schon beim Kauf seiner Diesel-Dreckschleuder einen behandlungsbedürftigen Psychischen Defekt.

Zusehends ähneln sich die Stilmittel des Populismus (der das grosse Wort führt) und jene eines Teils des Journalismus (der mit dickem Pinsel aufträgt). Das hat auf die Wahrnehmung der Europäischen Union abgefärbt. Alle reden über ihre Schwächen – ihre Stärken wollen viele nicht wahrhaben. Es gehört zum guten Ton, die EU schlechtzumachen.

nzz.ch/meinung/fuenf-hartnaeck

Adenauer, der vorgab mit Altnazis einen Rechtsstaat aufbauen zu wollen.
Erhard, der wohl selbst dran glaubte, er würde den Armen nichts wegnehmen, wenn er die Reichen Reicher macht.
Brandt eine kurze historische Zäsur, die auch die SPD nicht lange ertragen konnte.
Schmidt, der bis zu seinem Tod Visionen für behandlungsbedürftig hielt, Rauchen für vorbildlich und das Berufsverbot wieder einführte.
Kohl der die Korruption im Kanzleramt zur Chefsache machte.
1/2

Ein Nationalsozialist von der AfD,, der sich ins internationale Europaparlament wählen lassen will, kommt mir vor, wie ein radikaler Islamist, der in die katholische Kirche eintritt, um den Papst mal so richtig in des Arsch zu treten und vielleicht auch mal selber Kinder ficken zu dürfen.

So hat man sich vermutlich die Wahlsiege von Trump, AfD, FPÖ und anderen Naziparteien weltweit vorzustellen: Strache

sueddeutsche.de/politik/strach

Deutsche Hersteller proftieren nicht vom E-Auto-Trend? Und man kann tatsächlich einen ganzen Artikel vollschmieren, um zu ergründen warum. Ist doch ganz einfach: diese Firmen versuchen nach wie vor eine E-Auto-Zukunft nach Kräften zu boykottieren und zu verhindern statt Produkte für diesen Markt zu entwickeln. Oder kurz: die betrügren ihre Kundschaft lieber mit ineffizienten Dreckschleuder Dieseln statt mit effizientenm E-Autos.

spiegel.de/auto/aktuell/volksw

Dass eine Schweizer Bank wie die Credit Suisse sich in Sachen Steuerhinterziehung hinter ihren Mitarbeitern verschanzt und diese über Jahrzehnte als juristisches Kanonenfutter verheizt, ist im Grund nichts, dass man nicht von jeder Bank der Welt erwarten würde - wären Banken eine moralische Instanz wären sie nicht reich. Aber in diesem Fall noch in Berufung zu gehen ist ein starkes Stück.

nzz.ch/wirtschaft/credit-suiss

„Liverpool braucht im Rückspiel ein Wunder, das größer ist als Messi“ titelte die @NZZ nach dem Hinspiel. Heute nun zu Titeln „Anfield, das Wunder, das größer ist als Messi“ trauen sie sich jetzt aber doch nicht. Schade, wenn so ein Blatt ein ums andere Mal den Mund zu voll nimmt und dadurch Glaubwürdigkeit verspielt.

nzz.ch/sport/champions-league-

Volksvergifter im Bayer Vorstand von Aktionären nicht entlastet. Das heißt Baumann haftet (theoretisch) persönlich für Glyphosat-Krebs und Co.

focus.de/finanzen/boerse/diese

Die Idee bestimmte Orte (Fitnesstudios aka Mrs Sporty) ausschließlich für Frauen zugänglich zu machen fußt auf der selben geschlechtsspezifisch diskriminerenden Logik die andere ins Feld führen, wenn sie Aufsichtsräte nur mit Männern besetzen.

Das neue Bodyspray unseres Teanagers heißt "Mist" und es riecht auch so, selbst wenn sie es nicht benutzt.

Show more
Mastodonten.de

mastodonten.de ist eine Mastodon Instanz offen für alle netten Leute (über 16). Geht gut miteinander um (und lest die Regeln wenn ihr euch nicht sicher seid, was das heißt). Wer möchte, kann auch gerne etwas spenden, um den Betrieb von mastodonten.de zu unterstützen.

mastodonten.de is a Mastodon instance open to nice people (over 16). Be excellent to each other (and read the rules if you're not sure what that means). Who would like, can donate something, in order to support the operation of mastodonten.de.