emden09 boosted

@emden09
Nette Anekdote, vor ca. 3 Jahren. Freitag vor GoLive. Ich wurde gebeten, erst Mittags anzufangen, um abends lange bleiben zu können. Und ich fand noch Bugs über Bugs, die noch vor Sonntag gefixt werden mussten. Einer der Entwickler zu mir: "Du bist Schuld, dass ich heute noch hier bin!" Darauf ich: "Nein, DU bist Schuld, dass ich heute noch hier bin. Hättest Du Deine Arbeit anständig gemacht, würde ich jetzt nicht so viele Fehler finden." Hat er nicht verstanden.

emden09 boosted

@emden09
Bei uns ist es bei Testern nicht Voraussetzung, dass sie Softwareentwickler sind. Aber ich finde immer wieder erschreckend, dass unsere Entwickler nicht mal wissen, was die Software eigentlich macht. Die kennen nur den kleinen Teil, den sie selbst entwickelt haben.

emden09 boosted

@emden09
Deswegen machen bei uns die Entwickler die Unittests. Wir Tester kümmern uns.um den Rest. Einschließlich explorativem Testen.

emden09 boosted

Auf den Wunsch einer Kollegin und mir hin, kleinere Bugs in der zu testenden Software selbst fixen zu können, kam von den Entwicklern eine Bemerkung, die auf "Dafür sind Tester zu dumm." hinaus läuft.
Wir lernen jetzt in unserer Freizeit die Programmiersprache. Und eines Tages beweisen wir den Idioten, dass nicht wir die Dummen sind. #selbstistdiefrau

emden09 boosted

11.1 mehr als 50 Jahre nach dem Pillenknick versuchen promovierte Physiker Schwangerschaftsverhütung indem sie "aufpassen" und wundern sich über eine ungewollte Schwangerschaft. Volksverblödung the American way.

emden09 boosted
emden09 boosted

Adblocking isn't unethical. Covering your website in trackers, spying on users, and compromising their security to make a buck is.

emden09 boosted

Auf EU-Ebene übt sich Deutschland beim Datenschutz in auffällig unauffälligem Bremsen. Nach dem Datenklau bei Politikern müsste sich das ändern. taz.de/Kommentar-Datenschutz/!

emden09 boosted

adblocking Show more

emden09 boosted

Spiegel Daily schreibt:

"Hessischer Polizist gibt Infos an Neonazi weiter - Einzelfall oder System?"

Diese Art, sich einem Problem zu nähern, von dem man qua Privileg nicht betroffen ist, ist einer der Gründe, warum solche Phänomene nicht die notwendige Würdigung erhalten.

emden09 boosted

Das Fragezeichen entbindet in gewisser Weise davon, sich tiefgreifend mit einem Thema befassen zu müssen. Kennt man ja auch bei anderen Artikeln vornehmlich aus der Boulevardpresse. Besonders deutlich fällt mir das aber bei Debatten um #Rassismus und andere Ismen auf.

Wenn jemand mit überheblich intellektuellen Habitus plötzlich ne Bildzeitung auspackt, macht Bahnfahren doppelt Spass.

emden09 boosted

@sebastianhahn Ich habe wegen dem Preis bisher nicht gewechselt. Da ich Pendler bin brauche ich zur Verbesserung schon das D1 Netz. Aber wenn das Auskunftsersuchen übles raus bringt, werde ich wohl wechseln. Auch wenn die Anrufe nicht aufhören. Denn die Nummer wechseln kosten ja Geld, da mache ich dann nicht mit.

emden09 boosted

Sarkasmus, SPD Show more

emden09 boosted

Warum dürfen wir uns zu Tode trinken

BR Fernsehen
44 Minuten Dokumentation

Über 70.000 Menschen sterben in Deutschland jährlich durch Krankheiten, die maßgeblich durch Alkoholkonsum verursacht werden. Den Steuereinnahmen von etwa 3,1 Milliarden Euro durch den Verkauf von Alkohol stehen etwa 40 Milliarden Euro Kosten für die Allgemeinheit gegenüber.

br.de/mediathek/video/dokthema

emden09 boosted
emden09 boosted

Krass... Akoholkonsum verursacht jährlich 40 Milliarden Euro Kosten für die Allgemeinheit. Von den Opfern nicht zu reden...

#Teufelsdroge

emden09 boosted

Die Katastrophe ist der grenzenlosen Konsums

Der Vorfall ist nicht nur eine Belastung für das Ökosystem im Meer, er zeigt auch, welche Ausmaße unser Konsum angenommen hat. Die Bilder von dem mit Möbeln und Schuhen übersäten Strand sind eine Erinnerung daran, dass jeden Tag hunderttausende Produkte um die Erde geschifft werden.

utopia.de/container-schiff-nor

Show more
Mastodonten.de

mastodonten.de ist eine Mastodon Instanz offen für alle netten Leute (über 16). Geht gut miteinander um (und lest die Regeln wenn ihr euch nicht sicher seid, was das heißt). Wer möchte, kann auch gerne etwas spenden, um den Betrieb von mastodonten.de zu unterstützen.

mastodonten.de is a Mastodon instance open to nice people (over 16). Be excellent to each other (and read the rules if you're not sure what that means). Who would like, can donate something, in order to support the operation of mastodonten.de.