Heute brauche ich Aufmunterung. Und woher bekomme ich die?

Natürlich vom Internet - aber auch von mir selbst und ihr dürft mitmachen und euch auch aufmuntern!

Es geht ganz einfach:
1. Schritt: überlegt euch drei Sachen, die ihr richtig gut könnt, die aber idealerweise super unnütz sind.
2. Schritt: freut euch drüber. So richtig!
3. Schritt: (das ist das schwierige) hinterfragt das nicht... glaubt mir einfach 😉

Ich fang an. In den Antworten.

Follow

@Julia_Schmeer
Meine:

Ich kann meine Beine hinter den Kopf machen.
Ich kann eine Augenbraue hochziehen ohne die andere zu bewegen
Ich kann durch sämtliche Läden gehen, mich über interessante Produkte informieren ohne diese kaufen zu wollen

Und jetzt denke ich mir, ich bin schon etwas eigenartig :D

Sign in to participate in the conversation
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!