mich erreichte eine hübsche Karte.
Gute Nacht allen und feine Träume.

Heut gabs keinerlei Ärger zu bewältigen.
Ein komplett stressfreier ruhiger Sonntag.
Diesdas im Kopf hin- und hergeschoben, Herbst geschnuppert, geruht.
Mag ich gut leiden.

Wieder sehr schöner Text von Barbara Kaufmann:

"Man muss nicht immer alles von sich erzählen. Was man für sich behält, gehört einem ganz und gar. Es tut gut, eine Pause von der Gegenwart zu machen."

kurier.at/kolumnen/barbara-kau

Der Himmel mittelgrau blickdicht,
kein Lüftchen weht.
Aus einem Fenster tönt
"Purple Rain" in Stadionlautstärke.

Die wohl gewählten Wandfarben in den Dienststuben von TV-Kommissariaten...
hier und da lauere ich ob noch eine "Schöner Wohnen" zwischen den Akten liegt.

arrangiert hübsche Blümelein,
summt vor sich hin, sinniert über Kartoffelgratin, putzt Rosenkohl und kennt keinen Keller.

Ich glaube *räuspert sich*
das "Wir machen das Dach neu"-Projekt, das mich zwei Monate auf Trab gehalten hat ist für mich seit eben beendet.
Was mache ich denn jetzt Schönes?

Gefangen in einer Endlosschleife aus Schimpfen, Meckern, Nörgeln bekommen manche nicht mehr mit wenn ihnen gerade ein Gefallen getan wurde.
In der Anklage verharren und sie niemals an die richtige Adresse richten.
Ein verlässlicher Grundpfeiler für anhaltende Unzufriedenheit.

9 Uhr: "Wenn das Ding bis 12 durch is gibts für jeden nen Fuffziger."
11 Uhr: ✅

Für heute ists genug.
Sitze jetzt.
Sitzen ist gut.
Nachher liegen wird noch besser❤️

Maiskolben gebraten und verknuspert, im richtigen Moment vors Haus gegangen und wen getroffen, der mir einen stabilen Helfer für morgen organisiert✔️

Schlüsselausgabe im Bademantel mit zerzaustem Haar und klitzekleinen Augen
macht fuffzich Mark.

Der Wecker klingelte und ich blieb einfach liegen.
Sollnse doch klingeln wenn was is, sind doch alle groß.
Guten Morgen.

Morgen dann zweiter Versuch mit kleinerem Gerät und alles im Treppenaufgang...
Freu mir dolle.

"Ohne Sondernutzungsgenehmigung für den Gehweg sind die Dämmarbeiten hier sofort einzustellen."

...ein Schlauch führte über den Gehsteig mit beidseitig Rampen...

Betrachtet missmutig die Abbruchkante im Tag...
kickt kleine Steinchen hinunter...

mit dem Dämmtrupp läufts sehr gut, aber die Polizei hat die Arbeiten jetzt gestoppt, weil der Gehweg nicht mehr ganz frei war....
es müssen Anträge gestellt werden diesdas...
bin jetzt bei Laune 5000

nun stand der Dachdeckermeister vor meiner Tür... hatte noch Schlüssel.
(Reisst die Klingel raus und schraubt das Namensschild ab)

Achja, seit sieben ist der Dachbodendämmtrupp am Start.
Wir haben schon gemeinschaftlich ein Schloß geknackt.

...kurz darauf stand ein Greis nebst Gattin vor meiner Tür und fragte ob alles in Ordnung sei.
War der Seniorchef der Klempnerei.
Was ist hier heute bitte los?

Show more
Mastodonten.de

mastodonten.de ist eine Mastodon Instanz offen für alle netten Leute (über 16). Geht gut miteinander um (und lest die Regeln wenn ihr euch nicht sicher seid, was das heißt). Wer möchte, kann auch gerne etwas spenden, um den Betrieb von mastodonten.de zu unterstützen.

mastodonten.de is a Mastodon instance open to nice people (over 16). Be excellent to each other (and read the rules if you're not sure what that means). Who would like, can donate something, in order to support the operation of mastodonten.de.