Stellungnahme von Ada Health ist online. Zitat: "Es gibt klare Missverständnisse darüber, wie mobile Applikationen funktionieren und das mehr Aufklärung erforderlich ist, wie diese Arten von Diensten arbeiten."

Ich würde mal sagen: Setzen, sechs! Noch immer nicht begriffen, dass es hier um besonders schützenswerte Gesundheitsdaten geht, die an Drittanbieter übermittelt werden. Marketing-Geschwurbel vom Feinsten.

ada.com/de/editorial/informati

@kuketzblog

Mir kommt das alles zu bekannt vor. Ein Irgendwer, der schon an Kleinigkeiten wie dem "dass" mit 2 "s", dem Akkusativ oder Kommata Schiffbruch erleidet, darf eine ernste Kritik beantworten. Was darf man da inhaltlich erwarten?
Mein Praxistipp seit Jahren: wenn ich in einem Text eines Muttersprachlers das zweite "das" finde, das ein "dass" sein sollte - oder umgekehrt, erspare ich mir die weitere Lektüre. Wer "das/dass" nicht auf die Kette kriegt, braucht mir nichts zu erklären.

@FoloGnorri @kuketzblog Das sollte aber nur bei Marketing-PC-Gedöns gelten. Ich habe Freunde mit Legasthenie und es wäre für mich und sie ein großer Verlust, wenn ich ihnen nur deshalb nicht zuhören würde. Bei offiziellen Kanälen ist das was anderes, aber ich finde Privatmenschen sollten deshalb nicht ignoriert werden.

Follow

@reticuleena @kuketzblog

Ich mache auch meine Ausnahmen, im privaten Bereich sowieso. Jeder hat irgendwo "Talentlücken".

Wenn aus einer Unterhaltung oder Diskussion aber etwas wird, das man schon als "Publizieren" auffassen könnte, sehe ich es als Pflicht des Verfassers an, nötigenfalls Hilfe in Anspruch zu nehmen. Das beherzige ich selbst auch, auch dann, wenn ich nur eine zweite Meinung benötige. Es tut nicht weh und erleichtert n+1 Lesern die Lektüre, während nur n=2 Mehraufwand hatten.

@reticuleena @FoloGnorri @kuketzblog mich würde ja ein Text, der technisch wenigstens eine einzige Information enthält, selbst dann viel mehr begeistern, wenn Word daran jedes Wort rot unterkringeln würde. Find Die Rechtschreibseite viel irrelevanter als die zunehmende Tendenz, Texte völlig ohne Inhalt als "Stellungnahme" zu verkaufen....

Sign in to participate in the conversation
Mastodonten.de

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!